NFT - digitales Unikat?



SS 2022

Online-Veranstaltung

Tool: zoom


Termine

Startdatum: 22.04.2022
Enddatum: 01.07.2022
Freitag: 11:00 - 13:00


Lehrende*r

Hannes Käfer
Markus Spang
Sophia Pompéry


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

15


Anmeldeverfahren

Anmeldeinformationen sind zur Zeit nicht einsehbar.


Veranstaltungsart

Fachpraxis Professionalisierung – 2 ECTS
Fachpraxis Professionalisierung – 4 ECTS

ECTS

4 ECTS
2 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

In dieser gemeinsam mit der Weißensee Kunsthochschule Berlin konzipiert und durchgeführten Lehrveranstaltung nähern wir uns gemeinsam dem medial präsenten Thema NFTs auf verschiedenen Ebenen. Was sind NFTs, wie funktioniert die Technologie und worauf beruht sie?

Mit Gästen aus den Bereichen Informatik, Rechtswissenschaften, Kunstmarkt und Journalistik tauschen wir uns über die Möglichkeiten, Versprechen und Konflikte rund um NFTs aus und diskutieren diese. 

Experimentell werden wir die Grenzen dieser Technologie ausloten, in dem wir individuelle NFT-basierte, kreative Arbeiten entwickeln und gemeinsam “minten”.

Dieses Veranstaltung wird unterstützt durch places2x ein durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördertes Projekt.