Alles klar und unverständlich." Die KI-Revolution: unsere Unsterblichkeit oder unser Aussterben?


WS 2020/21

Studierende

Osama Sayed Det Deiri


Projektbetreuung

Prof. Ivica Maksimovic


Projektart

Master

Osama Sayed Det Deiri: "Alles klar und unverständlich Die KI-Revolution: unsere Unsterblichkeit oder unser Aussterben?", Master Kommunikatinsdesign, 20201, Cover

Künstliche Intelligenz verändert unser Leben, sie ist bereits überall um uns herum. Sie stellt sicher, dass Geschäfte genug auf Lager haben, sie schneidet Werbung im Internet auf uns zu und Sie haben vielleicht sogar schon einen Artikel gelesen komplett von einer Maschine geschrieben. Aber was ist ihre tatsächliche Stärke?
Was wird sich ändern und was Science-Fiction bleiben?

Roboter haben uns in vielen Bereichen bereits übertroffen, insbesondere in solchen, die ohne Änderung wiederholt werden müssen. Aber die Bereiche, die sie nicht so gut umsetzen können wie wir, erfordern Emotionen und Bewusstsein. Wir Menschen benutzen alle unsere Sinne und können mehr als intelligente Roboter. Aber Roboter haben bereits begonnen, selbstständig zu lernen.

Mein Projekt „Alles Klar und unverständlich“ sagt Ihnen nicht, wie künstliche Intelligenz technisch funktioniert oder welche vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sie in der Gegenwart und Zukunft bietet, sondern beleuchtet die Frage eines Menschseins in einer immer technisierteren Welt; einer Welt, in der Technologie nicht wie ein Automat funktioniert, sondern in der sie die Automation selbst automatisiert und damit selbsttätig in unser Leben eingreift; eine Welt, die vielen von uns deutlich macht, wie verletzlich wir als biosoziale und als soziale Wesen sind. Wir fühlen uns näher mit unseren Smartphones verwandt als mit Tieren und Pflanzen.
Um dieses Ziel zu erreichen, habe ich mehrere wichtige Themen aus unserem Leben ausgewählt, die direkt von künstlicher Intelligenz tangiert sind, und sie in einem satirischen Stil verarbeitet.

Das Projekt wirft viele Fragen zu den Grenzen der künstlichen Intelligenz in unserem Leben auf, viele Fragen zeigen, dass das, was in der Welt der künstlichen Intelligenz geschieht, nicht nur ein wichtiges Thema ist, sondern das wichtigste Thema für unsere Zukunft. In naher Zukunft werden wir zweifellos mehr Zeit mit der Interaktion mit Technologien verbringen, die künstliche Intelligenz verwenden, und vielleicht werden wir Roboter entwickeln, die intelligenter sind als wir. Aber jetzt im 21. Jahrhundert müssen wir entscheiden, wie wir mit dieser neuen komplexen, klaren und unverständlichen Situation umgehen sollen.

alles-klar.webflow.io